5/11/10

Kill Switch – Fragen und Antworten

Immer mehr ist in den Medien von einem Kill Switch zu hören. Viele nehmen das Wort in dem Mund und wissen nicht was es eigentlich bedeutet. Dabei ist es gar nicht so kompliziert wie es sich vielleicht anhört. Falsche Fakten sind unterwegs. Genau diese gehören richtig gestellt.

Was ist ein Kill Switch?

Ein Kill Switch ist zu vergleichen mit einem Notausschalter. Wenn es gar nicht mehr anders geht, kann damit etwas ausgeschaltet / gelöscht werden. Dies ist allerdings nur für einen wirklichen Notfall gedacht!

Was ist ein Kill Switch in Zusammenhang mit der Technik?

In der Technik speziell bei Smartphones wird ein Kill Switch benutzt um ein System lahm zu legen oder aber um Apps welche nicht auf das Telefon gehören zu löschen. Dazu muss der Hersteller der Software Mechanismen einbauen welche dies bewerkstelligen. Dies passiert ohne zutun des Benutzers vollautomatisch im Hintergrund.

Welche Betriebssysteme beherrschen dies?

Aktuell beherrschen dies Android und Windows Phone 7. Apples iOS wird zwar auch nachgesagt, dass es einen Kill Switch auslösen könnte jedoch gibt es dafür noch keinerlei Beweise.

Wurde schonmal ein Kill Switch ausgelöst?

Google hatte vor einiger Zeit einen Kill Switch ausgelöst indem es zwei Programme löschte ohne besonderen Grund. Das Vorgehen wurde damals scharf kritisiert. Vorallem weil Android eigentlich ein “offenes” Betriebssystem seie.

Autor: Christoph

IT mit Herz und Seele. Interessiert sich für fast alles wofür Technical-Life steht und hat hier Anfangs an den Mühlen gedreht. Serienjunkie aus Überzeugung. Twitter: @technicallife

1 Kommentar

  1. Dad erste mal habe ich im Zusammenhang mit meinem WLAN im Notebook von einem ‘kill switch’ gehört.
    Ein (hardware) Schalter mit dem das WLAN (manchmal auch noch Bluetooth) Modul an und aus geschaltet werden kann.

Hinterlasse eine Antwort

Pflichtfelder sind mit * markiert.