25/01/12

Steve Jobs´ Gedanken über Waschmaschinen

Amerikaner bauen Waschmaschinen und Trockner völlig falsch. Die Europäer machen das viel besser – allerdings dauert ein Waschgang doppelt so lang! Sie brauchen ein Viertel der Wassermenge für die Wäsche, und am Ende befindet sich eine Menge weniger Waschmittel darauf. Am wichtigsten ist, dass die Wäsche nicht geschreddert wird. Sie verwenden viel weniger Seife und viel weniger Wasser, und trotzdem kommt die Wäsche sauberer und weicher aus der Maschine, und sie hält länger. Wir haben in der Familie einige Zeit über den für uns möglichen Kompromiss diskutiert. Wir haben viel über Design, aber auch über die Werte in unsere Familie geredet ……

Auszug aus Steve Jobs´ Biographie.

Autor: Christoph

IT mit Herz und Seele. Interessiert sich für fast alles wofür Technical-Life steht und hat hier Anfangs an den Mühlen gedreht. Serienjunkie aus Überzeugung. Twitter: @technicallife

Apple , ,

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.