14/02/13

Apple wird immer nächlässiger

Ich frage mich in letzter Zeit ehrlich gesagt immer öfters was denn da im Haushalt von Apple los ist. Man wird immer unvorsichtiger, knallt Produkte raus die noch nicht ausgereift sind und der Perfektionismus von einst findet sich längst nicht mehr in jedem Produkt. Ihr benötigt Beispiele? Kein Problem.

  • iPhone 5: Scuffgate. Abgeschlagene Ecken, kaputte iPhones. Zuerst dachte man dass es evtl. an der Charge liegt, wie man mittlerweile weiß liegt es am iPhone. Gerade der seitliche Rahmen hält leider nur sehr wenig aus und ist bereits nach kurzer Benutzung (ein paar Wochen) schon in Mitleidenschaft gezogen. 
  • Schlechte Erreichbarkeit unter iOS 6.1/iPhone 4S: Vor wenigen Tagen gleich nach dem Update auf 6.1 meldeten viele Benutzer vermehrt Probleme bei der Sprachtelefonie, dies jedoch nur mit einem iPhone 4S. Man war entweder nicht erreichbar, konnte nicht nach aussen telefonieren oder aber man hatte das Problem dass Anrufe mitten im Gespräch weg waren. Bei Apple hat man schnell reagiert und innerhalb weniger Tage das Update auf 6.1.1 geliefert.
  • Codesperre ermöglicht dennoch Zugriff auf Kontakte unter iOS 6.1: das nächste Problem mit iOS 6.1. Mit einem kleinen Trick ist es möglich auf die Kontakte oder auch auf die Fotogalerie zuzugreifen obwohl eigentlich eine Code-Sperre auf dem iPhone eingerichtet ist. Auch Anrufe nach aussen sind möglich. (via)
  • Exchange-Bug unter iOS 6.1: Noch ein Bug mit iOS 6.1. Es wurde gestern vermehrt von Problemen berichtet, dass man sein iPhone nicht mehr vernünftig mit einem Exchange-Server synchronisieren kann. Wohlgemerkt, erst seit iOS 6.1 Microsoft hat schnell reagiert und eine Hilfe-Seite angeboten, auch wenn die wahrlich keine Lösung hervorbrachte. Heute hat sich Apple zu Wort gemeldet und meinte, dass man auch hier bald ein Update liefern werden. (via)

Also wie denkt ihr jetzt? Alles in allem ging da eigentlich in Sachen iOS und iPhone jede Menge schief in letzter Zeit oder? Und das obwohl dies eigentlich das momentane Steckenpferd von Apple ist.

Irgendwie kann einem das nachdenklich stimmen.

Autor: Christoph

IT mit Herz und Seele. Interessiert sich für fast alles wofür Technical-Life steht und hat hier Anfangs an den Mühlen gedreht. Serienjunkie aus Überzeugung. Twitter: @technicallife

Apple , , , , ,

2 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.