16/04/14

Wenn RSS-Feeds wieder Spaß machen

reeder 2

…. dann muss wohl endlich der langersehnte Reeder 2 gekommen sein. Am iPhone und iPad bereits top war er nach dem Sterben vom Google Reader am Mac leider nicht mehr benutzbar. Nun, dank neuer Version, kann er mit vielen Diensten umgehen:

  • Feedly
  • Feedbin
  • FeedWrangler
  • Feever

Leider funktionierten gewisse Dinge wie Readability noch nicht, auch fehlen noch die Icons für Twitter, Facebook usw. Dennoch, für eine Beta-Version schonmal spitze! Derzeit kann man die Version auch kostenlos beziehen, wie gesagt derzeit! Wenn Reeder 2 final wird, wird dieser mit Sicherheit etwas kosten.

Endlich wieder schöne RSS-Feeds <3

 

Autor: Christoph

IT mit Herz und Seele. Interessiert sich für fast alles wofür Technical-Life steht und hat hier Anfangs an den Mühlen gedreht. Serienjunkie aus Überzeugung. Twitter: @technicallife

Apple, Technik , , , ,

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.